Einfache Abschottung für Metallverbundrohr mit geringen Abständen – Lüftung – Kupfer – Edelstahl – Gussrohr

Einfache Abschottung für Metallverbundrohr mit geringen Abständen – Lüftung – Kupfer – Edelstahl – Gussrohr

UBA-UNI Rohrabschottungen (abP  P-BWU03-I  17.6.6)

Die Abschottung von Metallverbundrohren wird einfacher. Besonders im Bereich der Steigleitungen sind platzsparende Lösungen notwendig, die schnell, einfach und ohne großen Montageaufwand hergestellt werden können.
UBA-UNI hat mit dem neuen Verwendbarkeitsnachweis diese Lösung. Mit einer einfachen Heizungsrohrschale als Dämmung und einem 5 cm Steifen der UBA-W4-Matte werden Metallverbundrohre in Decken abgeschottet. Drahtumwicklungen oder andere Schalenbefestigungen sind nicht notwendig. Mittig im Deckenbereich wird die Rohrschale angeordnet.

  • – Rohrdimension DN12 bis DN 50 (da16 bis da 63)
  • – Dämmschalen mit Dämmdicken von 20 bis 50 mm

Einfache Abschottung für Metallverbundrohr mit geringen Abständen – Lüftung – Kupfer – Edelstahl - Gussrohr

Download der vollständigen News: Einfache Abschottung für Metallverbundrohr

Download Verwendbarkeitsnachweis Rohrabschottung: abP P-BWU03-I  17.6.6 UBA-UNI