Presseinformation

Presseinformation

Einfacher Brandschutz – geringer Platzbedarf – sichere Handhabung

Die neuen UBA-UNI Rohrabschottungen für nichtbrennbare Rohrleitungen

Wenn der Abstand von Rohrleitungen zum Problem wird, sind angepasste Abschottungen notwendig. Dafür wurden die neuen UBA-UNI Rohrabschottungen entwickelt, geprüft und zugelassen. Denn nicht nur der Abstand von Kupfer-und Edelstahlleitungen zueinander, sondern auch der Abstand zu Gussrohren kann damit platzsparend realisiert werden.

Einfache Lösung – maximaler Brandschutz

So komplex und kompliziert die Anforderungen an den vorbeugenden Brandschutz auch sein mögen, so einfach – und damit sicher – sollten die zur Verfügung stehenden Lösungen für Planung und Montage ausgelegt sein. Gerade komplizierte Abschottungen führen oft zu fehlerhaften Ausführungen. Für die Abschottung von gedämmten Kupferrohr-/Edelstahlrohrleitungen hat die UBA Tec Europa GmbH (Berlin) mit den neuen UBA-UNI Rohrabschottungen eine geprüfte und zugelassene Brandschutzlösung in ihr Programm aufgenommen, die alle sicherheitsrelevanten Anforderungen mit bewährten Bauteilen erfüllt.

Download der vollständigen Presseinformation: PDF-Download