UBA-BV inkl. Kennzeichnungsschild

Produktbeschreibung

Der UBA-BV aus Edelstahl ist ein Brandschutzverbinder zur geschossweisen Abschottung von Gussrohren in der Hausentwässerung und wird im Gussrohrstrang eingebaut. Durch den Brandschutzverbinder wird im Brandfall das Hauptrohr verschlossen. Alternativ dazu kann der Brandschutzverbinder am Abzweig montiert werden. Damit wird die abzweigende Leitung im Brandfall verschlossen. Er besitzt eine durchgehende EPDM-Dichtung und einen Schutz gegen mechanische Einflüsse.

Einsatz

Rohrabschottung R30 bis R90 für Gussrohr mit Anschluss von Kunststoffrohr nach abZ Nr. Z-19.17-2075

  • Gussrohr DN 50 bis DN 150 durch Decken
  • Für den Anschluss zugelassene Kunststoffrohre: alle, keine Einschränkungen
  • Deckenstärke ≥ 180 mm
  • Der UBA-BV wird im Gussrohrstrang wie ein normaler Verbinder eingebaut (Strang DN 50 bis DN 125).
  • Der UBA-BV kann am Abzweig DN 50 bis DN 100 eingebaut werden (Strang DN 50 bis DN 150)
  • Im Bereich der Deckendurchführung wird das Gussrohr mit einer UBA-Platte umwickelt, zur geschossweisen rauchdichten Abdichtung zwischen Decke und Rohr und zur Schallentkopplung.
  • Gegebenenfalls ist oberhalb der Decke eine 30 cm weiterführende anzuordnen (ohne Spannverbinder in der Decke, ab DN 125).

Detaillierte Angaben enthält der Verwendbarkeitsnachweis.

UBA-BV (Brandschutzverbinder) inkl. Kennzeichnungsschild

Alle Bauaufgaben können in Informationen und Darstellungen nicht beschrieben werden. Gern informieren wir Sie über weitere Anwendungen oder beraten Sie für Ihren Einzelfall. Gezeigte oder beschriebene Anwendungsbeispiele können die besonderen Bedingungen einzelner Bauanwendungen nicht berücksichtigen und erfolgen daher ohne Haftung. Nutzen Sie unseren Beratungsdienst.

Technische Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Verwendbarkeitsnachweise und Regelwerke sind zu beachten. Im Übrigen gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweils gültigen Fassung. Copyright UBA Tec Europa GmbH.